Kurtaxe in Rerik

Reriker Kurtaxe der Kurverwaltung dient u.a. zum Ausbau der touristischen Angebote

Das Ostseebad Rerik erhebt nach der Gemeindesatzung in nachfolgenden Zeiten eine Kurtaxe:

Nebensaison 16.09.-14.05.
  • Erwachsene EUR 0,75 / Tag
  • Kinder (bis 18 Jahre) kostenfrei

Hauptsaison 15.05.-15.09.

  • Erwachsene EUR 2,00 / Tag
  • Kinder (bis 18 Jahre) kostenfrei
Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr müssen im Ostseebad Rerik keine Kurtaxe entrichten.
Auch eine Jahreskarte zum Preis von EUR 56,00 kann von Residenten des Ostseebades Rerik erworben werden.
Grundsätzlicher Vorteil ist, dass die Kurtaxe in allen mecklenburgischen Ostseebädern zwischen dem Ostseebad Boltenhagen bei Wismar und dem Ostseebad Graal-Müritz auf dem Darss gültig ist.
Damit muß z.B. auch keine Gebühren für Kurkarte im Ostseebad Kühlungsborn oder dem Seebad Warnemünde entrichtet werden, wenn z.B. Strandeinrichtungen genutzt werden.


Wozu eigentlich Kurtaxe zahlen?

Das Ostseebad Rerik möchte seinen Gästen ihren Urlaub im Ostseebad so angenehm wie möglich gestalten. Die von jedem Gast erhobene Kurtaxe seitens der Kurverwaltung Rerik trägt wesentlich dazu bei, öffentliche Einrichtungen zu unterhalten und kulturelle Angebote zu finanzieren. Insbesondere durch die Neugestaltung und Erweiterung vom "Kösterschün"  wurde die Attraktivität von Rerik im kulturellen Bereich deutlich erhöht. Im Kösterschün werden neben Vortägen zur Halbinsel Wustrow auch Auftritte von den Reriker Heulbojen sowie Diavorträge und Salsa-Kurse durchgeführt. Die Einnahmen aus der Kurtaxe werden unter anderem aufgewendet für:
  • die Durchführung von Konzerten, Führungen, Kinderprogrammen, etc.
  • die Unterhaltung öffentlicher Einrichtungen, wie der Tourist-Information, der Bibliothek, dem Museum,
  • die Pflege der öffentlichen Spielplätze, des Haffanlegers, der Haffpromenade, der Seebrücke, des Aussichtspavillons auf dem Schmiedeberg und der öffentlichen WC - Anlagen
  • die Pflege des Stadtbildes und der Grünlagen
  • die Säuberung des Strandes
  • die Finanzierung des Wasserrettungsdienstes
Angaben zur Kurtaxe stammen überwiegend von der Kurverwaltung Rerik mit Stand 11/2012


Kurverwaltung Rerik

In der Reriker Kurverwaltung können Sie auch die Kurtaxe entrichten. Angebote an Unterkünften und Informationen zu Veranstaltungen können Sie dort ebenso erhalten wie die Termine zu Excursionen zu den Großsteingräbern und Strandwanderungen.


Ferienunterkünfte in Rerik

Fewos finden Sie in unserer Unterkunftsübersicht.


Kur, Kurtaxe, Kurabgabe, Rerik, Stadt Rerik, Kurschatten, Kurabgabe, Kurverwaltung, Taxe, Kösterschün, Kurbeitrag, Beitrag, Verwaltung, Kösterschün