Reriker Sommer 2013 - Hafftage


 
Reriker Sommer 2013 - Hafftage

Kinderschminken, Bier trinken, auf dem Wasser gehen und den Musikern beim musizieren zusehen. Das sind nur wenige Veranstaltungspunkte der diesjährigen Reriker Haff-Festtage die für Groß und Klein, Jung und Alt geschaffen sind.

Am Reriker Haffplatz stehen kleine Handwerkerverkaufsstände und auf dem dahintergelegenen Kiesplatz geht es dann richtig los.

Es gibt ein Karussel, Süßigkeitenstände, Spielbuden und ein Riesenrad, welches zum Spaß, gerade für Kinder, einlädt. Für Erfrischung ist ebenfalls gesorgt, so gibt es den Italiener der sein Eis anbietet oder der Getränkestand, bei dem es Nicht-alkoholische und alkoholische Getränke gibt. Für Nahrhafte Verpflegung ist durch den dortigen Grill gesorgt.

Abends beginnt dann das Programm für Erwachsene. Mit einem Feuerwerk und mit Livemusik wird sich in die lauen Sommernächte geschunkelt, bis mitten in der Nacht die Aufbruchstimmung daher kommt.

Das Wetter im  Ostseebad Rerik spielt dieses Jahr wieder mit, nachdem letztes Jahr ein Zelt wegen der Wetterbedingungen aufgebaut werden musst. Durch das Zelt waren die Besucher in jedem Fall geschützt, was dieses Jahr jedoch überflüssig war. So ließen sich die Reriker Haff Tage gut genießen und bei nicht allzu großem Trubel konnte man ohne Gedränge an der Haffpromenade entlang schlendern.

Text: Alexandra Hiebsch

‹ Zur Übersicht